Schönecker Glocken gegossen


              Das Gießen der Glocken verfolgten auch zahlreiche Schönecker. Foto: Kirchgemeinde/Stefan Katz
            Das Gießen der Glocken verfolgten auch zahlreiche Schönecker. Foto: Kirchgemeinde/Stefan Katz

Die Kirchengemeinde St. Georg zu Schöneck hat drei neue Bronze Glocken im österreichischen Innsbruck gießen lassen, in der traditionsreichen Glockengießerei Grassmayr.

Der Guss erfolgt immer freitags, 15 Uhr: Das ist die Sterbestunde Jesu Christi. Das berichtet Stefan Katz, der Bauverantwortliche des Kirchenvorstands. Nach seinen Angaben wurden an dem Tag insgesamt sieben Glocken gegossen - neben den Schönecker Geläut auch Glocken für Italien und Österreich.

45 der etwa 1500 Schönecker Gemeindemitglieder waren nach seinen Worten mit einem Reisebus nach Innsbruck gereist - und wurden Augenzeugen des Gießens. Die große Glocken hat einen Durchmesser von 1,20 Meter und Gewicht von 1060 Kilogramm, die mittlere Glocke einen Durchmesser von 1,01 Meter und ein Gewicht von 630 Kilogramm und die kleine Glocke einen Durchmesser von 0,85 Meter und ein Gewicht von 395 Kilogramm. Gestaltet wurden die Glocken von dem Künstler Peter Luban aus Rößnitz bei Plauen.

Die Weihe des neuen Geläutes ist zur Kirchweih am 22. September geplant, danach werden sie in den neu sanierten Glockenturm eingebaut. Zum ersten mal läuten sollen die neuen Glocken dann am1. Advent zu einem Festgottesdienst. mp

 
erschienen am 17.05.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Timo Beek gestaltet erstes Orgelsommerkonzert

Das erste Orgelsommerkonzert findet am Sonntag, 5. Mai, um 19 Uhr in der Elsterberger Laurentiuskirche statt. Die Jehmlich-Orgel spielt Timo Beek aus den Niederlanden.Timo Beek studierte Orgel, Kirchenmusik und Cembalo an den Musikhochschulen von Zwolle, Amsterdam und Enschede. Um seine Fachkenntnis und Kenntnis der alten Musik weiter ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Nachtwächter Edler ist in Wien unterwegs


            Nachtwächter Edler ist in 
            Wien unterwegs

Bei einem imposanten Auftritt vor der Wiener Hofburg macht der Schönecker Nachtwächter Ralf Edler nicht nur eine gute Figur, er rührt auch die Werbetrommel für das Vogtland und seine Stadt. Zur 900 Jahrfeier von Zwickau war die Deutsche Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren zu Gast in Sachsen und führte hier ihre Jahreshauptversammlung durch. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ellefeld feiert die Kirmes


            Ellefeld feiert die Kirmes

Ganz Ellefeld feiert die Kirmes an diesem Wochenende. Auf dem Marktplatz, Turnhallenvorplatz und im oberen Schloss - überall ist etwas los. Es besteht freier Eintritt zu allen Veranstaltungen. Der Fackel- und Lampionumzug am Freitagabend wird vom Jugendblasorchester Auerbach begleitet. Danach ist Kirmestanz mit der Band "MRB - live" angesagt. Am Samstag ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Internationale Köstlichkeiten


            Internationale Köstlichkeiten

Zum 23. Europäischen Bauernmarkt in Plauen wird es nicht nur köstlich, sondern auch feurig scharf. Denn: Dieses Jahr wird's ganz schön ungarisch. Die Eröffnung findet am 3. März, um 11.30 Uhr im Möbelhaus Biller statt. Täglich gibt es ab 10 Uhr ein Programm auf der Bühne. Dieses Jahr ist das Gastgeberland Ungarn, und deshalb präsentieren ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Weltmusik aus Österreich

Weltmusik aus Österreich, die für Gefühlsschauer sorgt und die Zuhörenden tanzen und träumen lässt, ist am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr im Malzhaus Plauen angesagt. Großmütterchen Hatz & Klok gestalten das erste Wertungskonzert beim 26. Folkherbst.Was da auf die Bühne kommt, ist ein musikalisches Feuerwerk - ein Mix verschiedener Stilrichtungen, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Kunst aus dem Feuer


            Kunst aus dem Feuer

"Kunst aus dem Feuer" heißt die Ausstellung von Peter Luban im Foyer des Neuberinhauses Reichenbach, die noch bis zum 17. November zu sehen ist. Der Künstler aus dem vogtländischen Rößnitz ist insbesondere durch das Wendedenkmal in Plauen bekannt, schuf aber auch viele andere Werke. In der Schau sind verschiedene Emaille-Arbeiten sowie ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Plauen ganz griechisch

 Plauen ganz griechisch Simone Zeh

Gyros und Bifteki, dazu Tzatziki - Plauen zeigt sich zum Europäischen Bauernmarkt griechisch. Dieses Jahr ist das Gastgeberland Griechenland und deshalb präsentieren sich griechische Tänzer und Musiker bereits am 3. März in der Innenstadt: 15 Uhr in den Kolonnaden und 15.30 Uhr in der Stadt-Galerie. Der Europäische Bauernmarkt im Möbelhaus Biller ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Besuch der Grünen Woche

Aktuell ABC Auerbach organisiert Fahrt nach Berlin

 Besuch der Grünen Woche sz

Zur Fahrt zur Grünen Woche in Berlin lädt das Auerbacher Begegnungs-Centrum am Dienstag, 19. Januar ein. Los geht es mit dem Reisebus um 5 Uhr ab Auerbach, Zustiege sind in Plauen, Pausa und in Zeulenroda möglich, bevor es auf die Autobahn (A9) geht. Eine zweite Fahrt findet am Mittwoch, 20. Januar, um 5.30 Uhr ab Plauen statt. Die Fahrt inklusive ...

weiterlesen

Artikel empfehlen