Tagesseminar "Ganz schön wild" in Markneukirchen

"Die Hausapotheke selbstgemacht" heißt es beim Tagesseminar "Ganz schön wild" am Samstag, 17. März, von 9 bis 17 Uhr in Markneukirchen. Es gibt viele Möglichkeiten, Hausmittel anzuwenden, entweder zu prophylaktischen, medizinischen Zwecken oder bei chronischen Erkrankungen. Die Natur hält ein erstaunliches Reservoire bereit, um die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Und das ohne Nebenwirkungen.

Welche Pflanzen verwende ich für welche Beschwerden? Worauf achtet man, wo sind die Grenzen der Behandlung? Man stellt eine eigene Salbe, eine Tinktur, eine ätherische Ölmischung und einen Tee her. Es wird um Anmeldung (www.gläserner Bauernhof.de) gebeten. Das Seminar findet im Gläsernen Bauernhof Vogtland, Breitenfelder Straße 40, in Markneukirchen statt. sz

 
erschienen am 09.03.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Himmelfahrt auf Gutshof

Zum Gutshoffest zur Himmelfahrt heißt das Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V Oberlauterbach willkommen. Am Donnerstag, 30. Mai, ist von 10 bis 18 Uhr jede Menge los. Viele Aktivitäten rund um Natur und Umwelt warten auf die Besucher. Zum Verkauf werden Erzeugnisse aus der Region angeboten. An Kräuterwanderungen kann man sich um 10.30 ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Natura Trail im Vogtland wird eröffnet

Während der Frühlingsspaziergänge des Sächsischen Umweltministeriums am heutigen Freitag erfolgt die Eröffnung des Natura Trails "Großer Weidenteich".Auf Einladung der Naturfreunde Plauens erfolgt der Start 14 Uhr in der Nähe der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 3 am Parkplatz des Behördenzentrums Plauen (gegenüber Finanzamt). Durch ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Wie mitten in der Natur


            Wie mitten in der Natur

"Die Schönheit unserer vogtländischen Heimat und der Ostsee" heißt die Ausstellung von Matthias Hartung aus Lengenfeld im Kreuzgewölbe des Schlosses Leubnitz. Der Maler lässt den Betrachter eintauchen in die Landschaften, dabei Zeit und Raum vergessen."Es ist, als ob man selbst in der Natur steht. Matthias Hartungs Bilder vermitteln ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vor Folgen der Sucht gewarnt


            Vor Folgen der Sucht gewarnt

Ihr Sohn war Crystal abhängig und die Mutter hat ihre Erfahrungen niedergeschrieben und veröffentlicht. Petra Höpfner las in der Dittes Oberschule aus ihrem Buch. Maria Autiero und Marian Muß sind Suchtberaterinnen im Diakonischen Beratungszentrum Vogtland. Sie sprachen mit den Schülerinnen und Schülern der siebten und achten Klassen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

das kinoprogramm für das vogtland

Plauen: Capitol Filmtheater, Bahnhofstr. 33, 03741 1469050; 100 Dinge, ab 6 J, Sa 17, 20, 22.45 Uhr, So 17, 20 Uhr; Astrid, ab 6 J, Sa 16.45, 19.45 Uhr, So 19.45 Uhr; Bohemian Rhapsody, ab 6 J, Sa+So 19.45 Uhr; Der Grinch, Sa+So 14.15 Uhr; Der Grinch 3D, Sa+So 14.15, 17 Uhr; Der Nussknacker und die vier Reiche, Sa+So 14, 17 Uhr; Der ...

weiterlesen

 
    Vogtland

das kinoprogramm für das vogtland

Plauen: Capitol Filmtheater, Bahnhofstr. 33, 03741 1469050; 25 km/h, ab 6 J, Sa 14, 20, 22.45 Uhr, So 14, 20 Uhr; Abgeschnitten, ab 16 J, Sa 22.30 Uhr; Auf der Suche nach dem alten Tibet, So 17 Uhr; Aufbruch zum Mond, ab 12 J, Sa+So 16.45, 19.45 Uhr; Ballon, ab 12 J, Sa+So 16.45, 19.45 Uhr; Bohemian Rhapsody, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Martinsmarkt ganz kreativ


            Martinsmarkt ganz kreativ

Ein kreativer Martinsmarkt steht im Natur- und Umweltzentrum Vogtland in Oberlauterbach vor der Tür. Der festliche Markt am Samstag, 3. November, findet von 10 bis 18 Uhr statt und lässt die Umwelt mit allen Sinnen erleben. Dabei verbindet sich der Ausklang des Herbstes mit der Vorfreude auf Weihnachten. Auf dem Gutshof und in allen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ausstellung im Kreuzgewölbe des Schlosses Leubnitz


            Ausstellung im Kreuzgewölbe des Schlosses Leubnitz

Landschaftsansichten aus dem Vogtland sind gegenwärtig im Kreuzgewölbe des Schlosses Leubnitz ausgestellt. Ralf Juschten aus Plauen holt sich Anregungen in der Natur, aber auch von Fotografien - er fotografiert gerne - oder Bildern und interpretiert dann das Gesehene auf seine eigene künstlerische Art. Landschaften und Bäume, inzwischen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Tirpersdorf feiert ganz groß


            Tirpersdorf feiert ganz groß

Tirpersdorf feiert an diesem Wochenende sein Heimatfest. Nach dem Festauftakt mit dem vogtländischen Dorftheater (18 Uhr) geht es am Freitag um 21 Uhr weiter mit der Kultband "Nobody" aus Markneukirchen und dem 2. Tirpersdorfer Holzklampfen-Contest. Die ausgefallensten Holzgitarren und besten Performances werden prämiert.Der Samstag, 1. September, ...

weiterlesen

Artikel empfehlen