Tradition: Am ersten Advents- Wochenende wird gefeiert


              Der Musikverein Mylau/Reichenbach unterhält die Besucher auf der Burg Mylau. Foto: Simone Zeh
            Der Musikverein Mylau/Reichenbach unterhält die Besucher auf der Burg Mylau. Foto: Simone Zeh

Hoch über der Stadt wird in Mylau am ersten Adventswochenende die Burgweihnacht gefeiert. Am Samstag, 2. Dezember, erfreut ab 13 Uhr der Schulchor des Evangelischen Gymnasiums Mylau die Besucher. Von 13.30 Uhr bis 16 Uhr unterhalten Gesangssolisten der Musikschule. Eine Märchenerzählerin lädt von 15 bis 17 Uhr vor allem die Kinder zum Zuhören ein. Gegen 16.30 Uhr wird der Rauschebart auf der Burg erwartet. Die Bigband der Musikschule tritt in Aktion, bevor Chariash der Gaukler seine Künste zeigt. Ab 19 Uhr steht die Band "FirstTime" auf der Bühne.

Am Sonntag, 3. Dezember, zeigen ab 13 Uhr die Cheerleader ihr Können, danach ist "Blechreiz" an der Reihe. Der Musikverein Mylau/Reichenbach unterhält ab 15 Uhr und sorgt für weihnachtliches Flair. Danach kommt auch schon der Rotkittel angestapft. Beide Tage laden Händler und Gastronomen zum Geschenkekauf ein, man kann etwas Schönes basteln, Glühwein trinken und Leckereien genießen. Um 17 Uhr ist nochmals Chariash der Gaukler zu erleben. Der Verein Futurum Vogtland e. V., Evangelischer Verein für Bildung und Kultur, lädt als Veranstalter herzlich ein, die ganz besondere Atmosphäre der Burgweihnacht zu erleben. sz

 
erschienen am 01.12.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Hospizverein und Vernissage

Die Ausstellung "Ich begleite Dich" wird am Montag, 22. Oktober, um 17 Uhr, in der Sparkasse Vogtland-Filiale in Reichenbach am Postplatz 3 eröffnet. Zu Gast ist Dr. J. Pönnighaus, er liest Fragmente eines Sommers. Er wird musikalisch begleitet von seiner Tochter Charlotte. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Sparkasse bis 1. November ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Musik im Park in Reichenbach


            Musik im Park 
            in Reichenbach

Neu aufgelegt: Musik im Park heißt es am Sonntag, 16. September, in Reichenbach. Im Stadtpark gestalten regionale Musikvereine und Chöre das Programm. Für den stimmungsvollen Auftakt sorgt die Schalmeienkapelle Reichenbach. Pünktlich 14 Uhr eröffnet sie die Open-Air-Veranstaltung. Zum Programm tragen die "Evergreens" bei. Ihr Programm ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Tirpersdorf feiert ganz groß


            Tirpersdorf feiert ganz groß

Tirpersdorf feiert an diesem Wochenende sein Heimatfest. Nach dem Festauftakt mit dem vogtländischen Dorftheater (18 Uhr) geht es am Freitag um 21 Uhr weiter mit der Kultband "Nobody" aus Markneukirchen und dem 2. Tirpersdorfer Holzklampfen-Contest. Die ausgefallensten Holzgitarren und besten Performances werden prämiert.Der Samstag, 1. September, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

In Bad Elster spielt die Musik


            In Bad Elster spielt die Musik

Hier spielt die Musik, und das richtig kräftig: Das 18. Vogtländisches Schalmeienfestival, verbunden mit dem Jubiläum 200 Jahre Badebetrieb, steigt am Sonntag, 12. August, in Bad Elster. Von 14 bis 18.15 Uhr ist im schönen Ambiente des Naturtheaters richtig viel los. Die Schalmeienfreunde aus Falkenstein, Auerbach, Wernitzgrün, Reichenbach, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ein anderer Blick auf die Welt

Wie die Bilderwelten blinder Fotografen entstehen können, zeigt der Film "Shot in the Dark" von Regisseur Frank Amann am Sonntag, 5. August, um 17 Uhr im kleinen Saal des Neuberinhauses Reichenbach. "Shot in the Dark", so heißt auch die Ausstellung des Vereins Kunsthalle Vogtland, die gegenwärtig hier zu sehen ist. Gezeigt werden Fotografien ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Berührende Bilder amerikanischer Fotokünstler


            Berührende Bilder amerikanischer Fotokünstler

Mit "Shot in the Dark" präsentiert der Verein Kunsthalle Vogtland im Neuberinhaus Reichenbach eine berührende Ausstellung. Die Bilder der amerikanischen Fotokünstler Sonia Soberats, Bruce Hall und Pete Eckert sind außergewöhnlich und eindrucksvoll. Ihre Fotografien, so erfährt man, sind auf ganz verschiedene Art entstanden. Und doch offenbaren ihre ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die letzte Rollbock-Lok


            Die letzte Rollbock-Lok

Der Traditionsverein "Rollbockbahn" e.V. Heinsdorfergrund öffnet wieder seinen Lokschuppen. Am Sonntag, 15. Juli, sind Besucher von 14 bis 17 Uhr eingeladen. Das Anliegen des Vereins besteht darin, die einzige noch existierende Rollbocklokomotive der Bauart Fairlie zu präsentieren, sie als Museumsstück zu erhalten und zur Historie des ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Lauf am Wasserturm

Der 24-Stunden-Lauf in Reichenbach findet vom Samstag, 30. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, jeweils um 10 Uhr, in der30. Auflage statt. Start und Ziel ist im Stadion am Wasserturm. Der Zweckverband Wasser Abwasser Vogtland sorgt mit seiner Wassertheke und bei heißem Wetter mit Duschen für die Abkühlung der Läufer. Von 11 bis 17 Uhr ist am ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Marktplatz wird zur Arena

Die Fußball-WM ist live in Reichenbach zu erleben, denn hier können Fußballbegeisterte die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft auf der größten Leinwand im Vogtland miterleben. Darüber informiert die Stadtverwaltung Reichenbach.Übertragen werden alle Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft. Fest stehen zunächst folgende Termine: 23. Juni, 20 ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schmucke Oldtimer rollen durch das Vogtland


            Schmucke Oldtimer 
            rollen durch das Vogtland

Aufs Oldtimertreffen Kirchberg-Classics und den Präsentationslauf für historische Fahrzeuge können sich die Liebhaber von betagten Kraftfahrzeugen freuen, denn Vier- und auch Zweiräder, herausgeputzt als wahre Schmuckstücke, werden am Wochenende auf den Straßen des Vogtlande zu bewundern sein.Der bereits achte Pausaer Präsentationslauf für historische ...

weiterlesen

Artikel empfehlen