Wildbienen und Obstbäume

Das Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach hat Angebote für Naturfreunde: Am Mittwoch, 13. März, beginnt um 18 Uhr im Herrnhaus der Vortrag: "Wildbienen - die vergessenen Bienen und Co.". Die versierten Insektenkundler des NUZ Vogtland nehmen die Zuhörer mit in die fantastische Welt der kleinen, oft verkannten Hautflügler. Das Bienensterben verbindet jeder mit der Honigbiene. Dabei wird oft übersehen, dass auch eine Vielzahl von Wildbienenarten betroffen sind, die u. a. einen wesentlichen Beitrag zur Bestäubung von Pflanzen leisten. Mittlerweile wurde ein Artenrückgang der Insekten von bis zu 80 Prozent in Schutzgebieten dokumentiert.

Am Samstag, 16. März, 8 bis 14.30 Uhr, geht es um Obstbaumschnitt und Veredlung in Theorie und Praxis. Für den fortgeschrittenen Hobbygärtner ist auch die Veredlung interessant. Obstbauer und Pomologe Horst Prager gibt Tipps. Eine Voranmeldung ist erforderlich. sz

 
erschienen am 08.03.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Zugfahrt auf der brückenreichsten Strecke


            
              Zugfahrt auf der brückenreichsten Strecke

Neben dem Fahrplanangebot der Vogtlandbahn wird es mit Beschluss des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) in diesem Jahr erstmals zwei Dampfzugtage geben. Diese finden am Himmelfahrtstag, dem 30. Mai, und am Kindertag, dem 1. Juni, statt. Der ZVV unterstützt die Organisatoren: die Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fanprojekt mit Trommelwirbel

Mit der regulären Beiratssitzung, einem Festakt, einem Stadtrundgang in Plauen und einem abendlichen Treffen feierten die Mitglieder und Unterstützer des Fanprojektes Plauen-Vogtland das zehnjährige Jubiläum. "Besonders stolz waren wir, dass unsere Arbeit durch die offiziellen Stellen im Vogtland gewürdigt wurde", sagte Fanprojekt-Leiter ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Oldies glänzen im Sonnenlicht

Das "20. IFA-Fahrzeug-Festival" in Rebesgrün genoss weite Ausstrahlung, die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, einige sogar aus Tschechien und Polen.Rund 500 Oldtimer und deren Besitzer folgten dem Festival-Ruf. Gelobt wurde nicht nur die perfekte Organisation, sondern auch das schöne Wetter. "Was die Rebesgrüner zum IFA-Festival ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bayern und Sachsen weiten Kooperation aus

Entlang der Ost-West-Fahndungsachse richtet der Freistaat Sachsen gemeinsam mit der Bundespolizei drei Fahndungs- und Kompetenzzentren (FKZ) ein. Das FKZ "Ostsachsen" hat im November 2018 in Bautzen seine Arbeit aufgenommen. Im August dieses Jahres geht das FKZ "Vogtland" in Plauen und noch bis Ende 2019 das FKZ "Westsachsen" im Raum Chemnitz in Betrieb.Neben ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Mitstreiter für "Besser hören" gesucht

Unter dem Motto "Allein sind wir nichts, zusammen sind wir unschlagbar" wollen betroffene Vogtländer eine Selbsthilfegruppe "Besser hören" ins Leben im Vogtland rufen.Schon im Jahr 2017 stand der Austausch mit anderen Betroffenen im Mittelpunkt und Betroffene mit Hörschädigung starteten einen Versuch, eine Gruppe für jüngere Betroffene aufzubauen. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Himmelfahrt auf Gutshof

Zum Gutshoffest zur Himmelfahrt heißt das Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V Oberlauterbach willkommen. Am Donnerstag, 30. Mai, ist von 10 bis 18 Uhr jede Menge los. Viele Aktivitäten rund um Natur und Umwelt warten auf die Besucher. Zum Verkauf werden Erzeugnisse aus der Region angeboten. An Kräuterwanderungen kann man sich um 10.30 ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Nun sind es schon 25.000


            Nun sind es schon 25.000

Nun sind es schon 25.000 Vogtländer, die mit dem Bürgerbus gefahren sind. Am Freitagvormittag war es Jutta Jäger, die in Adorf als Jubiläumsfahrgast Blumen erhielt. Bürgerbusfahrer Klaus Richter und Bürgermeister Rico Schmidt gratulierten. Wie andere Fahrgäste auch, wollte Jutta Jäger an der Haltstelle Rathaus auf dem Markt in Adorf aus dem Kleinbus ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fernradweg streift Vogtland


            
              Fernradweg streift Vogtland

Der internationale Fernradweg Nr. 13, der Iron Curtain Trail, streift das Vogtland. Jetzt ist zum sächsisch-vogtländischen Abschnitt pünktlich zum Jubiläumsjahr "30 Jahre Mauerfall" ein Flyer erschienen, an welchem der Fremdenverkehrsverein Rosenbach Anteil hat. "Bei diesem Projekt können wir wirklich sagen, dass, was lange währt, doch ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Saisonauftakt bei der Fahnengarde

Die Fahnengarde Vogtland war am vergangenen Wochenende zum traditionellen Trainingslager auf der Burg Wildstein in Skalná (Tschechien). Dort wurde zum dritten Mal in Folge die bevorstehende Saison mit intensivem Einzel- und Gruppentraining vorbereitet.Beim abendlichen Beisammensein im Gewölbe der Burg wurde Ronny Wilczek, dem langjährigen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Liederabend zum Clara-Schumann-Jahr

Zum Auftakt der Bad-Elster-Veranstaltungen im Clara-Schumann-Jahr 2019 gedenkt am Montag, den 20. Mai ein stimmiger Konzertabend dem 123. Todestag von Clara Schumann.Die aus dem Vogtland stammende Sopranistin Michéle Rödel und der tschechische Pianist Radim Vojir laden um 19.30 Uhr mit "Die gute Nacht, die ich Dir sage" zu einem romantischen Liederabend ...

weiterlesen

Artikel empfehlen