Kino zeigt sozialkritisches Drama


              Szene aus dem Film. Foto: Alter Gasometer/Pandora Film
            Szene aus dem Film. Foto: Alter Gasometer/Pandora Film

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Zu sehen ist das aufrüttelnde Drama am 15. Januar im Kino Casablanca Zwickau. Halla lebt auf Island, ist 50 Jahre alt und gibt sich nach außen hin als eine Frau, die ein ruhiges Leben führt. Als Umweltaktivistin ist ihr Gegner die lokale Aluminium-Industrie, gegen die sie zuerst mit Vandalismus und schließlich sogar mit Sabotage vorgeht.

Der isländische Regisseur Benedikt Erlingsson erregte mit seiner ebenso knochentrockenen wie politisch scharfzüngigen Komödie international Aufmerksamkeit. Karten zum Kino sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. msz/pm

 
erschienen am 11.01.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Das Kinoprogramm

Zwickau: Filmpalast Zwickau, Poetenweg 6 - 8, 0375 3536410; Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks, Sa 15.15, 17.30 Uhr, So 14.50, 17.15 Uhr; Captain Marvel, ab 12 J, Sa 16.50, 22.35 Uhr, So 16.50 Uhr; Captain Marvel 3D, ab 12 J, Sa+So 14.25, 19.40 Uhr; Chaos im Netz, ab 6 J, So 12.30 Uhr; Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Casablanca" lädt ein

Der Film "Das Mädchen, das lesen konnte" erzählt eine utopische Geschichte von einer engen Verbundenheit weiblicher Schaffens- und Schöpfungskraft mit den Zyklen der Natur, in dem die Männer eigentlich nur stören, wenn sie sich nicht in dieses Grundprinzip weiblicher Harmonie mit der Natur einordnen.Das Drama ist am 19. März um 20 Uhr im Alten Gasometer ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Film über Nobelpreis

Das Kino Casablanca im Alten Gasometer Zwickau zeigt am12. März um 20 Uhr den preisgekrönten Film "Die Frau des Nobelpreisträgers". Oscarreife Schauspielerleistungen, eine brillante Regie und eine atemberaubend spannende Geschichte mit der Oscar-Nominierten Glenn Close und dem Golden Globe-Nominierten Jonathan Pryce in den Hauptrollen. Im Film soll ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Das Kinoprogramm für Zwickau

Zwickau: Filmpalast Zwickau, Poetenweg 6 - 8, 0375 3536410; 100 Dinge, ab 6 J, Sa 22.40 Uhr; Alita: Battle Angel 3D, ab 12 J, Sa 19.50, 22.40 Uhr, So 19.50 Uhr; Bohemian Rhapsody, ab 6 J, So 19.45 Uhr; Chaos im Netz, ab 6 J, Sa 14.50, 17.20 Uhr, So 14.50 Uhr; Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten, Sa+So 14.05, 16.05 Uhr; Creed 2: Rocky's ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Ein Film im Vorfeld der Perestroika


            
              Ein Film im Vorfeld der Perestroika

Die atmosphärische und rasante Schwarz-Weiß-Verfilmung von Kirill Serebrennikow des Lebens von Viktor Tsoi, dem Star der russischen Underground-Music-Szene der 1980er-Jahre läuft am 19. Februar um 20 Uhr im Alten Gasometer im Kino Casablanca. Nach der wahren Geschichte um die legendäre russische Rockband "Kino!" fängt "Leto" das Lebensgefühl ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Zwischen dem Gesetz und persönlichen Gefühlen


            Zwischen dem Gesetz und persönlichen Gefühlen

Ein Film sorgt schon im Vorfeld für Aufsehen. Er zeigt die Oscar-Preisträgerin Emma Thompson in der Rolle einer souveränen Frau im Zwiespalt zwischen dem Gesetz und ihren persönlichen Gefühlen. Dieses Drama nach dem Roman von Ian McEwan mit dem Titel "Kindeswohl" wurde von Richard Eyre verfilmt.Zu sehen ist dieses aufrüttelnde Drama ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Astrid Lindgren im Kino

Eine Hommage an eine der großartigsten Künstlerinnen Skandinaviens läuft am 5. Februar ab 20 Uhr im Kino Casablanca im Zwickauer Alten Gasometer. Mit ihrer Fantasie erschuf Astrid Lindgren Figuren, die bis heute in den Herzen leben - ungestüm, rebellisch, frei. Auch sie selbst lehnte sich immer wieder gegen Konventionen auf und kämpfte ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Odysee in der Stadt der Engel


            Odysee in der Stadt der Engel

Nachdem er mit "It Follows" das Horror-Genre aufwirbelte, trotzt David Robert Mitchell in seinem neuen Film "Under the Silver Lake" abermals allen Konventionen und schickt den großartig agierenden Andrew Garfield in ein irrwitziges Abenteuer durch die Stadt der Engel. Ein Film - so absurd wie David Lynch in seinen besten Zeiten - ist ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Die Drei Gesichter" im Kino Casablanca

"Die Drei Gesichter" ist die aktuelle Regiearbeit des iranischen Regisseurs Jafar Panahi. Sie ist am 22. Januar um 20 Uhr im Kino Casablanca zu sehen. Es ist ein Film, der unter abenteuerlichen Bedingungen entstanden ist, da der Filmemacher aufgrund von Auflagen seines Landes nur einen kleinen Möglichkeitsraum zur Verfügung hat, um Filme zu drehen. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen