Martin Semmelrogge in Klaffenbach

In der Reihe "hautnah" des Wasserschlosses Klaffenbach ist am 14. April um 19.30 Uhr der Schauspieler Martin Semmelrogge zu Gast. Seit Beginn der Siebziger ist der Sohn des Schauspielers Willy Semmelrogge aus der deutschen TV- und Kinolandschaft nicht mehr wegzudenken - er wirkte in legend√§ren Serien wie "Die Vorstadtkrokodile", "Derrick", "Tatort" oder "Ein Fall f√ľr zwei" mit. Weltweit bekannt wurde er durch einen internationalen Klassiker: "Das Boot" unter der Regie von Wolfgang Petersen wurde f√ľr sechs Oscars nominiert und Hollywood-Regisseur Steven Spielberg besetzte ihn in seinem preisgekr√∂nten Film "Schindlers Liste. Aber auch auf den Theaterb√ľhnen beeindruckt er mit seinem intensiven Spiel und seiner Echtheit seit vielen Jahren ein gro√ües Publikum. "Martin Semmelrogge, der selber auf ein bewegtes Leben zur√ľckschaut, ist nichts Menschliches fremd, er ist Erzkom√∂diant und Tragiker gleichzeitig", hei√üt es vom Veranstalter. Am 14. April berichtet er in pers√∂nlicher Atmosph√§re des Wasserschlosses "Filmgeschichte(n)" aus seinem Leben. hfn

 
erschienen am 12.04.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Martin Semmelrogge plaudert in Klaffenbach


            Martin Semmelrogge plaudert in Klaffenbach

In der Reihe "hautnah" des Wasserschlosses Klaffenbach ist am 14. April um 19.30 Uhr der Schauspieler Martin Semmelrogge zu Gast. Seit Beginn der Siebziger ist der Sohn des Schauspielers Willy Semmelrogge aus der deutschen TV- und Kinolandschaft nicht mehr wegzudenken - er wirkte in legendären Serien wie "Die Vorstadtkrokodile", "Derrick", ...

weiterlesen

Artikel empfehlen