Musical im Malsaal

Der Anwalt Frederik Egermann ist augenscheinlich glücklich mit der jungen Ann verheiratet. Als seine ehemalige Geliebte, die Schauspielerin Desirée Armfeldt, für einige Vorstellungen in der Stadt ist, kann er ihr nicht widerstehen. Das Theater Plauen-Zwickau zeigt das Musical "Das Lächeln einer Sommernacht" von Stephen Sondheim am 20. März um 19.30 Uhr im Zwickauer Malsaal. Im Stück erfährt allerdings nicht nur Ann von dem Stelldichein, sondern auch Desirées eifersüchtiger Liebhaber Graf Malcolm. Als alle Beteiligten auf dem Anwesen von Desirées Mutter aufeinandertreffen, eskalieren in einer magischen Mitsommernacht unausgesprochene Sehnsüchte und Begierden. Stephen Sondheim ist der einflussreichste noch lebende Komponist am Broadway. Bekannt für seinen Witz, die Theatralität seiner Werke und seine herausragende Musik hat er das amerikanische Musiktheater grundlegend erneuert. In seiner raffiniert geschichteten Komposition, die zuweilen wie eine zeitgenössische Kammeroper klingt, trifft die bittersüße Leichtigkeit des skandinavischen Films auf ureigene Fragen des Theaters an sich: Wer spielt hier wem etwas vor? Und wie glaubwürdig kann man dabei als Einzelner noch bleiben? Die Aufführung ist ab einem Alter von 14 Jahren geeignet. msz/pm

 
erschienen am 15.03.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Das Lächeln einer Sommernacht


            Das Lächeln einer Sommernacht

Regisseur Ingmar Bergmann hat seine Shakespeare-inspirierte Gesellschaftskomödie namens "Das Lächeln einer Sommernacht" in den 1960er Jahren den internationalen Durchbruch verschafft. Stephen Sondheim hat sich 1973 wiederum von diesem Film zu seinem Musical inspirieren lassen.Am 5. und 6. April ist das Stück des Zwickauer Theaterensembles letztmalig ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Lächeln: Musical in zwei Akten


            Lächeln: Musical in zwei Akten

Stephen Sondheim ist am Broadway. Bekannt für seinen Witz, die Theatralität seiner Werke und seine herausragende Musik hat er das amerikanische Musiktheater grundlegend erneuert. Das Theater Plauen Zwickau spielt am 30. Januar, 19.30 Uhr, sein Musical in zwei Akten "Das Lächeln einer Sommernacht". In Sondheims raffiniert geschichteten ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Premiere im Malsaal

Das Musiktheaterensemble bringt mitten im Winter das Gefühl des Sommers auf die Bühne zurück. Am 7. Dezember um 19.30 Uhr feiert das beliebte Musical "Das Lächeln einer Sommernacht "des bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten am Broadway Stephen Sondheim Premiere im Zwickauer Malsaal. Unter der Regie von Jürgen Pöckel und der Musikalischen ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Komische Oper von Peter Cornelius

Aufführung Der Barbier von Bagdad im Malsaal

Die Komische Oper "Der Barbier von Bagdad" von Peter Cornelius wird am 1. März, 19.30 Uhr, im Zwickauer Malsaal aufgeführt.Im Stück verliebt sich Nureddin in Margiana, wähnt sich jedoch chancenlos. Margiana wiederum hat ebenfalls an Nureddin Gefallen gefunden und schickt ihre Tante Bostana los, ein Stelldichein zu organisieren. Vom besten Barbier ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042