Rund 800 Eier werden gezeigt

Museum Ei ist auch ein Teil des Schöpfungsmythos

 Erhard Schwerin sammelt Eier aus aller Welt. Erhard Schwerin sammelt Eier aus aller Welt.

Foto: Markus Pfeifer

Vom kleinen Tauben bis zum riesigen Straußenei, Eier aus Stein oder Glas, mit Bildern bemalt oder aufwendig mit Mustern gestaltet - all das gibt es bei der neuen Sonderausstellung im Textil- und Rennsportmuseum an der Hohenstein-Ernstthaler Antonstraße. Unter dem Titel "Eier der Welt - Welt der Eier" präsentiert Erhard Schwerin aus Leipzig einen Teil seiner riesigen Sammlung. Über 3000 Eier aus aller Welt hat er bereits zusammengetragen. Rund 800 stellt er nun in Hohenstein-Ernstthal aus. Das Ei hat längst nicht nur zu Ostern oder als Lebensmittel eine Bedeutung. "In vielen Kulturen gehört es zum Schöpfungsmythos", erklärt der Sammler, der auch viele Informationstafeln mitgebracht hat.

Im Rahmen der Ausstellung, die bis zum 23. April gezeigt, kann auch gebastelt werden. Gro√ü und Klein sind zum Bemalen von Ostereiern nach sorbischer Tradition sowie Osterbasteln mit Papier, Filz oder Holz eingeladen. Termine sind der 8. und 9. April sowie √ľber Ostern vom 14. bis 17. April immer in der Zeit von 14 bis 17 Uhr. Ge√∂ffnet ist das Textil- und Rennsportmuseum von Dienstag bis Sonntag, jeweils 13 bis 17 Uhr.

 
erschienen am 17.03.2017 (mpf)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Hohenstein

Impressum

WOCHENSPIEGEL Hohenstein-Ernstthal erscheint w√∂chentlich am Freitag in der Verlag Anzeigenbl√§tter GmbH ChemnitzBr√ľckenstra√üe 15, 09111 ChemnitzTelefon: (0371) 656 20001Telefax: (0371) 656 27000 Gesch√§ftsf√ľhrer: Tobias Schniggenfittig Verantwortlich F√ľr Redaktion: J√ľrgen SorgeTel.: (0371) 656 22142Mail: redaktion@wochenspiegel-sachsen.de verlagsleitung ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Auf Sand gebaut?

"Bauhelme auf!" hei√üt es am 22. Juli von 10 bis 13 Uhr in den Kunstsammlungen Zwickau, Max-Pechstein-Museum. Hier wird mit allerlei Technik gebohrt, geknetet und gesiebt: Bevor √ľberhaupt ein Haus, eine Sporthalle oder ein Museum gebaut werden kann, muss der Boden genau unter die Lupe genommen werden. Junge Forscher erwartet eine spannende Reise in ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Museumswerkstatt

Das Textil- und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthal bietet am 13. Juli von 13 bis 17 Uhr eine Museumswerkstatt an. Ferienkinder können dann unter Anleitung einen Leseknochen oder eine Utensilien-Tasche nähen. Am 14. Juli veranstaltet die "Bunte Post" von 11 bis 15 Uhr Tischtennis-, Kicker- und Dartturniere. hfn ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Stadtwandel im Museum

Im Heimatmuseum in Meerane wird bis zum 13. August eine Sonderausstellung mit dem Titel "Meerane - fr√ľher und heute" pr√§sentiert. Mit zahlreichen Vorher-Nachher-Fotos kann der Wandel der Stadt in den letzten Jahrzehnten pr√§sentiert werden. "Die Schau dient als Anregung, sich an die Zeiten zu erinnern, als ganze Stra√üenz√ľge und zentrale Pl√§tze der Stadt ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Spannende Rennen und tolle Partys

 Spannende Rennen und tolle Partys

An diesem Wochenende wird Hohenstein-Ernstthal wieder zum Mekka f√ľr Rennsportfans. Wenn auf dem Sachsenring der Moto GP stattfindet, kommen G√§ste aus der ganzen Welt. Bei den gro√üen Wertungsklassen stehen am Freitag und Samstag freies Training und Qualifikation auf dem Plan. Am Sonntag startet 11 Uhr das Rennen f√ľr MotoGP3, 12.20 Uhr folgt das Rennen ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Salvador Dali in Glauchau zu sehen

 Salvador Dali in Glauchau zu sehen

In dieser Woche hat er ein starkes Medienecho gehabt: Der vor fast 30 Jahren gestorbene K√ľnstler Salvador Dali soll exhumiert werden - f√ľr einen Vaterschaftstest. Eine Frau aus Girona m√∂chte als seine Tochter anerkannt werden. Ihre Mutter hatte mit Dali angeblich eine Aff√§re in den 1950er Jahren.Nicht wegen seiner dubiosen Verwandtschaftsverh√§ltnisse ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

"Unterwegs" im Rathaus: Eine kleine Weltreise anhand von Bildern

Noch bis 11. August ist im Rathaus Hohenstein-Ernstthal, am Altmarkt 41, die Ausstellung "Unterwegs" zu besichtigen.Sie nimmt die Besucher mit auf eine kleine Weltreise und zeigt Malerei von Birgit Reichert sowie Fotografien von Holger Gutewort.Seit mittlerweile zwölf Jahren sind die Kunstlehrerin und der Elektriker, der sich selbst auch gern als Weltenbummler ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Blumen, Kunst und Musik im Hohensteiner Kleinod

 Blumen, Kunst und Musik im Hohensteiner Kleinod

Einen Mix aus Kunst und Kultur, bunter Blumenpracht und an diesem Wochenende auch Musik verspricht der Stadtgarten Hohenstein-Ernstthal. Das Kleinod auf der Karlstra√üe hat k√ľrzlich die siebte Auflage seiner "Kunst im Garten - Gartenkunst"-Reihe er√∂ffnet. Zu sehen sind in diesem Jahr unter anderem Exponate aus Metall, Keramik und Holz vom Kunstschuppen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042