Schottische Musikparade in Chemnitz


              Die Zuschauer erleben keltischen Zauber und schottische Lebensfreude. Foto: Tino Schulz
            Die Zuschauer erleben keltischen Zauber und schottische Lebensfreude. Foto: Tino Schulz

Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland.

Die Künstler präsentieren immer neue Facetten der schottischen Kultur. Brauste eben noch der eindrucksvolle Klang der Bagpipes und Drums durch die Halle und erfasste die Menschen auf den Tribünen, sorgen im nächsten Moment gefühlvolle Balladen voll Sehnsucht und Weite für berauschende Stille im Saal.

Selbst die Kombination zwischen traditionellem Dudelsack-Spiel und moderner Rockmusik gelingt, wenn Gitarristen mit ihren E-Gitarren voll aufdrehen.

Esprit und ausgelassene Feststimmung versprühen die fröhlich und schwungvoll präsentierten Tänze Schottlands. In immer neuen Formationen, prachtvollen Trachten und Kostümen betreten die Künstler die Szene und beflügeln sich gegenseitig mit ihrer ungeheuren Freude an der Musik und am Tanz.

Schottische Musikparade

Wo: Stadthalle Chemnitz

Wann: 15. Dezember 2019

Beginn: 19 Uhr

Frühbucherrabatt: Nur bis zum 25. Februar 2019 gilt ein Frühbucherrabatt für Leser von 15 Prozent auf den Ticketpreis.

Kartenvorverkauf: Tickets gibt es in allen Freie-Presse-Shops, in allen bekannten VVK-Stellen und unter www.bestgermantickets.de wei

 
erschienen am 08.02.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Ein Mythos ist auferstanden

All die rotzige Schönheit der "Scherben" hautnah und live: Mit den Ur-Scherben Kai Sichtermann (Bassist seit TSS-Gründung 1970) und Funky K. Götzner (Schlagzeuger seit 1974, jetzt Cajón) ist das groovende Grundgerüst dieser legendären Band wieder zu erleben.Am 5. April sind sie um 20 Uhr im Alten Gasometer in Zwickau zu erleben. Der ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Liebe, Tod und Sehnsucht


            Liebe, Tod und Sehnsucht

Die klassische Ballettkunst in ihrer reinsten Form - die ist in Tschaikowskys märchenhaftem "Schwanensee" zu erleben. Die Theater Chemnitz zeigen ab dem 30. März eine neue Inszenierung des Klassikers.Die Geschichte des berühmten Meisterwerks erzählt von dem Schicksal der Schwanenprinzessinnen Odette und Odile und dem Prinzen Siegfried. ...

weiterlesen

 
    Zwickau

The 12 Tenors - ein besonderes Klangerlebnis


            The 12 Tenors - ein 
            besonderes Klangerlebnis

Seit elf Jahren faszinieren The 12 Tenors in ganz Europa und Asien ihr Publikum. Ihre stimmliche und persönliche Vielfalt macht ihre Einzigartigkeit aus und ihre Leidenschaft zur Musik vereint sie, eine Leidenschaft, die sich während ihren Konzerten auf das Publikum überträgt.Nun kündigt das stimmgewaltige Ensemble ihre große BEST OF-Tour an und gastiert ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Entführt nach Afrika

Eine Reise auf einen anderen Kontinent ermöglicht am 27. März um 19.30 Uhr die Show "Afrika!Afrika!" in der Stadthalle Chemnitz. Tänzerisch erleben die Zuschauer Elemente vom traditionellen Tanoura-Tanz aus Ägypten, westafrikanische Tänze der Elfenbeinküste und aus dem Senegal sowie afro-amerikanische Weiterentwicklungen von Break- und ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Älteste Militärkapelle der Welt spielt auf


            Älteste Militärkapelle der Welt spielt auf

Die älteste Militärkapelle der Welt! Die Original Hoch- und Deutschmeister werden auf ihrer großen Jubiläumstour - ihre traditionsreiche, und vor allem aus den Sissi-Filmen bekannte, kaiserliche Militärmusik in Originaltrachten auch in Zwickau zum Besten geben. Am 21. März kann die Kapelle ab 17 Uhr im tollen Ambiente des Kultur- und ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Abenteuer-Vortrag

Holger Guse schildert am 13. März um 19 Uhr im Folklorehof Grüna in einem Vortrag seine Abenteuer auf dem Yukon-River. Während einer fünfjährigen Weltreise auf fünf Kontinenten hat der 49-Jährige unter anderem auch den Yukon-River von Whitehorse in Kanada bis zur Beringsee in Alaska alleine mit dem Kanu befahren. "Erleben Sie die längsten Tage des ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Schlemmen im Wasserschloss


            Schlemmen im Wasserschloss

Erlesenes für den Gaumen gibt es am Wochenende bei den Klaffenbacher Genusstagen am Wasserschloss zu genießen. Am 22. Februar ab 12 Uhr sowie am 23. und 24. Februar ab 10 Uhr präsentieren und verkaufen kleine Manufakturen und Erzeuger, Restaurants und kulinarische Botschafter aus nah und fern ihre Nahrungs- und Genussmittel. Süffige Weine aus Italien, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Monika Martin gastiert in Chemnitz


            Monika Martin gastiert in Chemnitz

Seit mehr als 20 Jahren verzaubert die sympathische Sängerin ihr Publikum nun schon mit einfühlsamen, herzerwärmenden Liedern und gastiert am 10. März um 16 Uhr in der Stadthalle Chemnitz mit ihrer neuen Solotour "Für immer".Mit dem gleichnamigen Album hat sie sich nicht nur musikalisch, sondern auch persönlich neu erfunden und ist dennoch ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Krautrock und Kräuterrock


            Krautrock und Kräuterrock

"Wucan" und "Polis" sind am 16. Februar ab 20 Uhr mit einem Doppelkonzert im Kulturzentrum St.Barbara in Lichtentanne zu erleben. Beide Formationen beziehen sich stilistisch und instrumental (Hammond Orgel, Moog) auf die Hard-, Prog- und Krautrockbands der 70er, aber mit eigener Note. Wucan melden sich zurück! Ziemlich genau ein Jahr ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Hoch- und Deutschmeister marschieren ein


            Hoch- und Deutschmeister marschieren ein

Die Original Hoch- und Deutschmeister aus Wien gastieren erneut in Zwickau. Am 21. März 2019 wird die älteste Militärkapelle der Welt ihre traditionsreiche, und vor allem aus den Sissi-Filmen bekannte, kaiserliche Militärmusik in Originaltrachten in der Neuen Welt zum Besten geben. Lassen Sie sich von wunderschönen Melodien wie "Im weißen Rössel", ...

weiterlesen

Artikel empfehlen