Stadtführungen: Auf Clara Schumanns Spuren

Clara Schumann - eine interessante Frau im Wandel der Zeit. Über keine Musikerin ist in den vergangenen Jahren so viel Widersprüchliches geschrieben worden, wie über Clara Schumann. Interessenten können am 13. April die Stadtführerin auf Claras Spuren begleiten. Gemeinsam mit der Stadtführerin wird der Werdegang Claras betrachtet. Die Rundgänger erfahren vom Lebensglück Claras aber auch, dass ihr im Leben mehr als eine Sonne untergegangen ist. Der öffentliche Rundgang dauert etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist 14 Uhr an der Tourist-Information. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Im Jahre 1819 geboren, wurde Clara 77 Jahre alt. 2019 feiert Zwickau ihren 200. Geburtstag. Clara, die "Königin des Klavierspiels" war über 60 Jahre als Pianistin tätig. Sie beeinflusste, in einer von Männern dominierten Welt, das Konzert- und Musikleben des 19. Jahrhunderts wesentlich und sorgte gewissenhaft dafür, dass Robert Schumanns Werk weit über seinen Tod hinaus bekannt wurde. msz/pm

 
erschienen am 12.04.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Glückwünsche für Clara

Das 8. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Plauen-Zwickau findet am Freitag, 7. Juni, um 19.30 Uhr im Vogtlandtheater Plauen statt und widmet sich Clara Schumann. Unter dem Motto "Glückwunsch III - Clara Schumann" wird als Dirigent LeoSiberski und als Pianistin Natalia Ehwald zu erleben sein. Auf dem Programm stehen Werke ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Spitzenstädter feiern Rekordsaison mit Wehmut


            Spitzenstädter feiern Rekordsaison mit Wehmut

Wenn es am schönsten ist, dann soll man gehen. Dieses Motto trifft (leider) auch auf die Wasserballer des SVV Plauen zu. Die Spitzenstädter treten in der kommenden Spielzeit in der 2. Liga an - nach ihrer besten DWL-Saison der Vereinsgeschichte: So gut waren die SVV-Wasserballer noch nie. Durch zwei Siege gegen Esslingen sicherten sich ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Aufruf an die Zuschauer nach der Vorstellung


            Aufruf an die Zuschauer nach der Vorstellung

Plauen ist bei großer Theater-Aktion "40 000 Theatermitarbeiter rufen zur Europawahl auf" dabei. Im Anschluss an jede Vorstellung werden die Zuschauer aufgefordert, bei der Europawahl, die am 26. Mai stattfindet, ihre Stimmen abzugeben. Dabei weisen die Künstler am Theater Plauen-Zwickau auch zusätzlich auf die Kommunalwahl hin, die in Plauen und Zwickau ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Argumente für ein geeintes Europa

Wenn es in diesen Tagen noch Argumente für ein geeintes Europa braucht, hier ist eins: Filippo Bonamici aka Fil Bo Riva, gebürtiger Römer, Vater Italiener, Mutter Deutsche. In Madrid gekellnert, in Irland Abitur gemacht, in Berlin studiert. Bonamici symbolisiert also schon seine biografischen Eckdaten nach jener international ausgerichteten ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Liederabend zum Clara-Schumann-Jahr

Zum Auftakt der Bad-Elster-Veranstaltungen im Clara-Schumann-Jahr 2019 gedenkt am Montag, den 20. Mai ein stimmiger Konzertabend dem 123. Todestag von Clara Schumann.Die aus dem Vogtland stammende Sopranistin Michéle Rödel und der tschechische Pianist Radim Vojir laden um 19.30 Uhr mit "Die gute Nacht, die ich Dir sage" zu einem romantischen Liederabend ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Regional kommt an


            Regional kommt an

Handgefertigte Pralinen, feine Weine, Käse, Whisky, Rum, Grappa, Zigarren, italienische Spezialitäten, Schokolade und, und, und - seit vier Jahren verkauft Ines Wetzel in ihrem Laden in der Reichenbacher Bahnhofstraße 11 Feinkost- und Gourmetspezialitäten aus aller Welt. Seit gut einem Jahr hat sie ihr Sortiment um regionale und sächsische Produkte ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Klezmer-Konzert und Rückkehr eines edlen Flügels


            Klezmer-Konzert und Rückkehr eines edlen Flügels

"Die Kippa bleibt" - unter diesem Motto haben die Vereine Kraftwerk und Schalom als Kooperationspartner eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Seit Jahren setzen sie sich mit verschiedenen Projekten für Toleranz, Akzeptanz und Offenheit für das Anderssein, gegen Extremismus in jeder Form ein. "'Die Kippa bleibt' ist unsere ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Jahrmarkt für Groß und Klein


            Jahrmarkt für Groß und Klein

Ab dem 27. April verwandelt sich der Hartmannplatz wieder traditionell in einen bunten Rummelplatz. Bis zum 12. Mai laden um die 50 Schausteller zu ihren Fahrgeschäften, Los- und Schießbuden sowie zum Schlemmen und Trinken ein - auf den Chemnitzer Jahrmarkt. Am 5. Mai findet eine Neuauflage des Kinderfests Drambambala statt. Von 13 bis ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Bummeln, Schlemmen und Werkeln beim Naturmarkt


            Bummeln, Schlemmen und Werkeln beim Naturmarkt

Süßer Honig vom Imker und würziger Käse aus der Molkerei, herzhafte Fleisch- und Wurstwaren, Kuchen und Gebäck, Obst und Gemüse, Säfte, Kräuter und vieles mehr für Teller, Topf und Pfanne lockt tausende Besucher in und um das Wasserschloss Klaffenbach beim Naturmarkt an - am 1. Mai ab 10 Uhr ist es wieder soweit.Eingeladen werden die Besucher in Klaffenbach ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs


            Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs

Die Bootssaison am Schwanenteich ist gestartet. Zahlreiche Gäste nutzten bereits während der Ostertage die vielfältigen Angebote. Am 26. April sowie vom 1. Mai bis 1. September stehen insgesamt 14 Ruderboote, sechs Wassertreter und fünf Tretbootschwäne (drei Zweisitzer und zwei Viersitzer) bereit.Am Sonntag nutzte neben vielen anderen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen