Vielfalt in den Meeren

Vielfalt in den Meeren

Foto: Frenzel

Das Museum und Naturalienkabinett in Waldenburg lädt am 19. März zur Führung mit dem Titel "Erlebnis Unterwasserwelt" ein. Sie beginnt 14 Uhr. Das Hauptaugenmerk legen Museumspädagogin Alexandra Thümmler und ihre Kollegen auf die Sonderausstellung "Eingetaucht-Vielfalt in unseren Meeren". Die kleinen und großen Gäste erfahren Wissenswertes über die bunte Vielfalt der Meeresbewohner sowie über deren Erforschung vor rund 300 Jahren. Dabei wird auch die frisch restaurierte Seeigel- und Korallensammlung der Leipziger Apothekerfamilie Linck, die erstmals seit 80 Jahren wieder zu sehen ist, vorgestellt. Die Führung dauert rund 45 Minuten und ist nach Angaben des Museums besonders für Familien geeignet. Es gibt schließlich auch Antworten auf interessante Fragen: Warum haben Seeigel keine Augen? Wie bewegen Sie sich im Wasser fort? Und sind das überhaupt Tiere?

 
erschienen am 17.03.2017 (hof )
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Rochsburg lockt mit Theaterstück und Führungen


            Rochsburg lockt mit Theaterstück und Führungen

Auf einem Felssporn inmitten eines Naturschutzgebietes gelegen, wacht die um 1190 erstmals erwähnte Rochsburg über das Zwickauer Muldental. Als eine der ersten richtigen Schlossanlagen scheint die märchenhafte Anlage entrückt aus Raum und Zeit - so auch zur diesjährigen Nacht der Schlösser am 26. August, wo auf dem Schloss Märchen und sogar Zauberei ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Die Schlösser locken

 Die Schlösser locken

Sechs Standorte beteiligen sich am 26. August an der nächsten Auflage der "Nacht der Schlösser". Die Besucher können sich an den Kulissen von Schlosspalais und Daetz-Centrum in Lichtenstein sowie der Schlösser in Glauchau, Waldenburg, Wolkenburg, Wildenfels und Rochsburg auf ein unterhaltsames Angebot freuen. "Es gibt unvergleichbare Programme, die ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Leinwand vorm Museum

Kinofreunde aus der Töpferstadt können sich freuen: Stadtverwaltung und Eventfabrik Sachsen organisieren am 19. August ein Open-Air-Kino auf dem Vorplatz des Museums in Waldenburg. Dann wird - passend zum Wissenschaftsjahr "Meere und Ozeane" - den Animationsfilm "Findet Dorie" gezeigt.Der Einlass ist ab 18 Uhr möglich. Ab 19 Uhr soll als Überraschung ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Leinwand kommt auf den Museumsvorplatz

Kinofreunde aus der Töpferstadt Waldenburg können sich freuen: Stadtverwaltung und Eventfabrik Sachsen organisieren am 19. August ein Open-Air-Kino auf dem Vorplatz des Museums. Dann wird - passend zum Wissenschaftsjahr "Meere und Ozeane" - der Animationsfilm "Findet Dorie" gezeigt.Der Einlass ist ab 18 Uhr. Ab 19 Uhr soll als Überraschung ein Vorfilm ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Würde des Menschen

Am 10. August wird um 18.30 Uhr im Museum der Stadt Lichtenstein die Sonderausstellung "Die Würde des Menschen..." eröffnet. Erwartet wird mit Spannung ein Zeitzeuge, der extra aus der Schweiz anreist: Der Publizist Dr. Michael Kogon wird über Stéphane Hessel und Eugen Kogon, seinen Vater, sprechen. Eugen Kogon half Stéphane Hessel in Buchenwald dabei, ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Kult Sachsenring

Im Textil-und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthal wird derzeit eine Rennsportausstellung gezeigt. 30 Motorräder dokumentieren die technische Entwicklung der Rennmaschinen von den 1930er Jahren bis in die Gegenwart - darunter Namen wie Ifa-DKW, BMW, Bianchi, Yamaha, Suzuki, Ducati, Honda, Montesa und natürlich MZ in zahlreichen Varianten. Einige ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Fest steigt im Park

Ein abwechslungsreiches Programm wartet am 29. Juli auf die Besucher des Kinder- und Sommerfestes im Grünfelder Park in Waldenburg. Der Jugendförderverein der Töpferstadt organisiert die Party bereits zum zwölften Mal. Los geht's 10 Uhr auf dem Festgelände in der Nähe der Freilichtbühne. Für die kleinen Gäste gibt es viele kreative Angebote. Zudem ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

61 Erikas: Blank geputzt und glänzend

Zu einer öffentliche Führung anlässlich der Sonderausstellung "Wiedersehen mit Erika. Die legendäre Schreibmaschine aus Sachsen" lädt am 23. Juli um 15 Uhr das Esche Museum in Limbach-Oberfrohna ein.Blank geputzt und glänzend stehen sie in den Vitrinen. In klassischem Schwarz, Grau und Braun, aber auch in leuchtendem Gelb oder Türkis, aus Metall und ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

"Der (aller)letzte Mohikaner" ist im Grünfelder Park unterwegs

 "Der (aller)letzte Mohikaner" ist im Grünfelder Park unterwegs

Das Freilichttheater in Waldenburg ist für spektakuläre Bühnenkämpfe und lustigen Slap-Stick-Humor bekannt. Davon können sich die Besucher nach den Sommerferien bei sieben Aufführungen auf der Naturbühne im Grünfelder Park überzeugen. Dabei wird das Stück "Der (aller)letzte Mohikaner" präsentiert.Die Laienschauspieler stehen am 6. August ab 15 Uhr, ...

weiterlesen

 
    Hohenstein

Auf Sand gebaut?

"Bauhelme auf!" heißt es am 22. Juli von 10 bis 13 Uhr in den Kunstsammlungen Zwickau, Max-Pechstein-Museum. Hier wird mit allerlei Technik gebohrt, geknetet und gesiebt: Bevor überhaupt ein Haus, eine Sporthalle oder ein Museum gebaut werden kann, muss der Boden genau unter die Lupe genommen werden. Junge Forscher erwartet eine spannende Reise in ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042