"Was steht denn da?"

Im Rahmen der Reihe "Wir lesen vor, Vorlesepaten lesen in der Stadtbibliothek Zwickau" präsentiert Hans-Joachim Weber am 16. November, 16 Uhr, unterhaltsame Ausschnitte aus dem Buch "Was steht denn da?" von Rindert Kromhout und Annemarie van Haeringen.

In der Geschichte bekommt der Affe einen Brief, aber da er nur ein, zwei Wörter kennt und den Inhalt nicht versteht, muss er Freunde fragen. Die aber kennen auch erst nur wenige Wörter. Erst als sie alle zum Ferkel kommen, klärt sich die Sache auf. Der Eintritt ist frei. msz

 
erschienen am 10.11.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

"Immer wieder sonntags - unterwegs"


            "Immer wieder sonntags - unterwegs"

In einigen Tagen brennen die ersten Kerzen an den Adventskränzen. Der Countdown für Weihnachten beginnt und viele Menschen sind mit der verzweifelten Frage beschäftigt, was sie ihren Lieben in diesem Jahr zum Fest schenken.Wie wäre es, wenn Stefan Mross gemeinsam mit anderen beliebten Künstlern unter dem Weihnachtsbaum liegt? Natürlich nur symbolisch ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Weihnachtszeit rückt näher


            Weihnachtszeit rückt näher

Es dauert nicht mehr lange - am 28. November öffnet der Weihnachtsmarkt in Zwickau vor dem Rathaus seine Tore.Derzeit ist an allen Ecken ein echter Endspurt angesagt. An etwa 130 Ständen auf dem Hauptmarkt und dem Kornmarkt sowie in den angrenzenden Straßen stehen vom 28. November bis zum 23. Dezember traditionelle Holzkunst, Geschenkartikel ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Kelly: "Sing meinen Song"


            Kelly: "Sing meinen Song"

Michael Patrick Kelly ist in diesem Jahr mit "Sing meinen Song" und seinem neuem Album auf großer Tournee. Am 25. November ist er 20 Uhr in der Stadthalle Zwickau zu Gast. Kaum ein Musiker hat eine so faszinierende Lebensgeschichte wie Michael Patrick Kelly. Schon mit zehn Tagen war er auf der Bühne und wurde schnell zum Kinderstar. In den 90er Jahren ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Puppentheater im Salon der "Neuen Welt"


            Puppentheater im Salon der "Neuen Welt"

Die Puppen sind gebaut und es wird bereits kräftig geprobt, die letzte Premiere in diesem Jahr steht bevor. Am 25. November um 16 Uhr spielt das Puppentheater Zwickau erstmals das bekannte russische Märchen "Das Katzenhaus". Eine Produktion, passend zur gemütlichen Vorweihnachtszeit für alle Kinder ab vier Jahren. Die Freunde des Puppentheaters können ...

weiterlesen

 
    Zwickau

King Kong und die weiße Barbie


            King Kong und 
            die weiße Barbie

Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm "King Kong und die weiße Barbie" gastiert Benjamin Tomkins am 18. November im Alten Gasometer Zwickau und entführt sein Publikum in die Welt des Puppenflüsterers. Eine Welt durchzogen von feinem Wortwitz, urkomischen Puppencharakteren, absurden Ideen, die meisterlich weiter gesponnen eine Komik entwickeln, die nur ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Eine Messe für den Frieden"


            "Eine Messe für den Frieden"

Der Luther-Spruch "Gott will Friede haben und ist Feind denen, so Krieg anfangen und Friede brechen" steht im Mittelpunkt eines ganz besonderen Konzertes der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach am Mittwoch, 22. November, um 19 Uhr in der schönen Stadtkirche Mylau. Es ist zudem ein Konzertabend anlässlich des 500. Reformations-Jubiläums in diesem ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Impressum

WOCHENSPIEGEL ZWICKAU. WOCHENSPIEGEL ZWICKAU erscheint wöchentlich am Freitag in der Verlag Anzeigenblätter GmbH ChemnitzBrückenstraße 15, 09111 ChemnitzTelefon: (0371) 656 20001Telefax: (0371) 656 27000 Geschäftsführer: Tobias Schniggenfittig Verantwortlich Für Redaktion: Jürgen SorgeTel.: ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Bomben auf Zwickau"

Der Heimatforscher und Buchautor Norbert Peschke hält am 19. November in der Gaststätte "Zum Adam" in Oberplanitz ab 17 Uhr einen spannenden, bebilderten Vortrag unter dem Thema "1944/45 - Bomben auf Zwickau und Planitz". Er berichtet über die Luftangriffe auf Zwickau und das Luftgefecht am 20. Juli 1944. Platzbestellungen für die mit ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Andrea Schroeder

Endlich wieder live zu hören ist Andrea Schroeder mit ihrer Band. Im Kulturzentrum St. Barbara in Lichtentanne tritt sie am 22. November, 20 Uhr, im Rahmen ihrer Tour 2017 mit ihrem neuen Album auf. Sie ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Sängerinnen, eine Songpoetin, deren dunkle Stimme ebenso fesselt, wie ihre lyrischen, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Vorwärts immer!".

Im Kino Casablanca im Alten Gasometer wird am 28. November, 20 Uhr, der Film "Vorwärts immer!" gezeigt. Ost-Berlin, Oktober 1989. Auf den Straßen wird der Protest gegen das Regime lauter. Im Mittelpunkt des Films steht der berühmte Otto Wolf (Jörg Schüttauf), ein begnadeter Imitator Erich Honeckers. Die für den Abend in Leipzig geplanten ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042