Oldtimer und historische Technik im Fokus


              Den T157/2, einen Lader aus den 70er-Jahren, zeigen die Technikfreunde aus Straßberg. Foto: Simone Zeh
            Den T157/2, einen Lader aus den 70er-Jahren, zeigen die Technikfreunde aus Straßberg. Foto: Simone Zeh

Zum fünften Treffen historischer Technik wird am Wochenende in Straßberg eingeladen. "Die meisten der Treffen von Oldtimertechnik sind ja spezialisiert, bei uns kann alles gezeigt werden, was älter als 30 Jahre ist", sagt Alexander Stengel. Er gehört zu den 20 Technikfreunden im Ort, die das Wochenende organisieren. Im Mittelpunkt wird ein blauer T157/2, ein Lader aus den 70er-Jahren, stehen. Aufgerufen wird dabei zum ersten Hühnerkniewettbewerb. "Der Kranarm sieht aus wie ein Hühnerknie, deshalb wird er auch so genannt", sagt Alexander Stengel. "Es ist ein Geschicklichkeitsspiel. Mehr wird aber nicht verraten, damit keiner vorher üben kann und jeder die gleichen Chancen hat." Mitmachen kann jeder, egal ob Kinder, Frauen oder Männer. "Wir wollen, dass beim Treffen für die Mitwirkenden und Besucher Bewegung und Spaß dabei sind. Vom Kranführer gibt es eine kleine Einweisung vorher. Wer wenig Vorkenntnisse hat, ist sogar im Vorteil."

Historische Technik von A wie Awo über S wie SR2 oder S4000 bis Z wie ZT oder Zugmaschine stellen die Technikfreunde aus Straßberg, die von sich sagen "normal sei de anderen!", zum Fest auf dem Sportplatz aus. Zum Treffen werden Lkw, Pkw, Traktoren, Pkw, Rasenmäher, Motorräder und Mopeds, auch Stationärmotoren erwartet. Am 9. September werden die Gäste um 10 Uhr empfangen. Von 11 bis 14 Uhr steigt der Hühnerkniewettbewerb. Für die Kinder gibt es Kinderschminken und Hüpfburg. Es kommt die Eislok und man kann Kremserfahrten unternehmen. Die Straßberger Musikanten spielen von 16 bis 19 Uhr. Ab 21 Uhr gibt es eine Ostrockparty mit den "Moonflyers". Am Sonntag kann man zum Tag des offenen Denkmals ab 13 Uhr das Heimathaus mit Ackergeräten und der Galerie besichtigen. Es gibt Kaffee und Kuchen vom Heimatverein. sz

 
erschienen am 08.09.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Schmucke Oldtimer rollen durch das Vogtland


            Schmucke Oldtimer 
            rollen durch das Vogtland

Aufs Oldtimertreffen Kirchberg-Classics und den Präsentationslauf für historische Fahrzeuge können sich die Liebhaber von betagten Kraftfahrzeugen freuen, denn Vier- und auch Zweiräder, herausgeputzt als wahre Schmuckstücke, werden am Wochenende auf den Straßen des Vogtlande zu bewundern sein.Der bereits achte Pausaer Präsentationslauf für historische ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Beliebte Musik spielt an idyllischem Ort


            
              Beliebte Musik 
            spielt an idyllischem Ort

Es ist wieder soweit, zum Musikantentreffen wird auf die Schloßinsel Rodewisch - die idyllisch gelegene, grüne Oase der Stadt - eingeladen: Am Sonntag, 13. Mai, um 15 Uhr beginnt im 52. Jahr die beliebte Musikreihe.Zugleich ist es die erste Open-Air-Veranstaltung in diesem Jahr. Zum Saisonauftakt im schönen Monat Mai spielen die Blaskapelle Röthenbach ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Der ganze Ort feiert gemeinsam


            
              Der ganze Ort feiert gemeinsam

Eine Linde empfängt jeden Besucher noch vor dem Ortseingang, sie ist ein beliebtes Ausflugsziel und hat Reuth (bei Plauen) bekannt gemacht. Immerhin 584 Meter hoch ist sie gelegen. Linden gibt es aber noch so einige mehr im Dorf. Da wäre die Dorflinde mit der Rundbank, ein mächtiger Baum. Nahe der Kirche wächst die noch schmächtige Linde, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Alles geht: Kaufen, verkaufen, tauschen, verschenken


            
              Alles geht: Kaufen, verkaufen, tauschen, verschenken

Zur alljährlichen Heinsdorfer Garten- und Pflanzenbörse heißt am Samstag, 5. Mai, der Heimatverein Heinsdorfergrund willkommen. "Jeder kann dabei mitmachen", blickt die Vereinsvorsitzende Ramona Bär voraus.Ob zum Kaufen, Verkaufen, Tauschen oder Verschenken. Ob Pflanzen, Samen, oder Ableger, Blumentöpfe oder Gartenutensilien aller Art, bei allem, was ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Klavier und Cello vereint

Zu einem Kammerkonzert mit Rodin Moldovan und Thomas Benke lädt der Kultur- u. Heimatverein Rodewisch am Sonntag, 15. April, um 15 Uhr in das Schlößchen Rodewisch ein. Es erklingen Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms und Richard Strauß.Thomas Benke wurde 1968 in Rodewisch geboren und wuchs in Pfaffengrün auf. Den ersten Klavierunterricht ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die Heimat in Bildern


            Die Heimat in Bildern

Es sind Werke von zwei Malern, die einst in Pausa lebten. In ihren Bildern findet man Stadtansichten und welche vom Vogtland wieder. Und doch lebten die Maler in verschiedenen Zeiten, arbeiteten in einem anderen Stil. Das macht die neue Ausstellung "Kiessling und Büttner - Heimatliche Impressionen aus Malersicht" im Heimateck spannend. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Winterwanderung und Speckfett

Zur Winterwanderung lädt der Heimatverein Heinsdorfergrund e.V. am Samstag, 24. Februar, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist am Gemeindeamt Oberheinsdorf. Etwa neun Kilometer lang ist die Strecke, Hunde können mit wandern. Als Verpflegung gibt es am Ziel mit heißen Speisen und heißen Getränken. Am gleichen Tag findet der 6. Speckfettwettbewerb ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Klassische Musik von Barock bis Moderne

Klassik von Barock bis Moderne, zeitgenössische Werke sowie Tango sind am Sonntag, 18. Februar, ab 17 Uhr im Schlößchen Rodewisch zu erleben. Der Kultur- und Heimatverein Rodewisch lädt zu einem Konzert mit dem Devion-Duo ein. Dahinter verbergen sich Elisabeth Gebhardt (Violine) und Nemanja Lukic (Bajan, Akkordeon). Sie spielen Werke von Piazzolla, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Es gieht noch..."

Am Samstag ist das "Kottengrüner Trämpele" im Ratskellersaal Rodewisch mit dem Programm "Es gieht noch..." zu Gast. Das Quartett um Antje Poller stellt unter anderem drei heitere Kurzgeschichten vor: "Es Brautbild", "Dor Heimatverein" und "De Massage" Das Programm beginnt um 16 Uhr. Einlass ist ab 15 Uhr, die Gäste können in gemütlicher Runde Kaffee ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Konzert in pausa

Zum Neujahrskonzert lädt der Heimatverein Pausa am Samstag in Rathaus ein. Für die Gestaltung sorgen die Schüler und Lehrer des Vogtlandkonservatoriums Plauen. Beginn ist 17 Uhr.sz ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042

 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 15.06.2018

Ausgabe Chemnitz (PDF, 5449 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 5294 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.