Plauderei auf Burg Kriebstein


              "Plauderei mit dem Zimmermädchen" heißt die Sonderführung, die am Freitag auf Burg Kriebstein veranstaltet wird. Foto: Burg Kriebstein
            "Plauderei mit dem Zimmermädchen" heißt die Sonderführung, die am Freitag auf Burg Kriebstein veranstaltet wird. Foto: Burg Kriebstein

Zur Sonderführung unter dem Titel "Plauderei mit dem Zimmermädchen" wird für den heutigen Freitag um 17 Uhr auf die Burg Kriebstein eingeladen. Zimmermädchen erzählen dabei interessante Anekdoten aus dem Leben der Familie von Arnim. Die Familie von Arnim lebte von 1825 bis 1945 auf der Burg Kriebstein und war damit am längsten Besitzer der Anlage. In diesen 120 Jahren ist viel geschehen: von reger Bautätigkeit ist ebenso zu hören wie von kleinen Geschichten am Rande, von denen bisher kaum jemand wusste, bis hin zur schmerzlichen Enteignung nach Kriegsende. Das Zimmermädchen plaudert rund 90 Minuten lang aus dem Nähkästchen und bringt den Besuchern der geschichtsträchtigen Burg Kriebstein die Familiengeschichte der Arnims an authentischen Orten nahe. Zum Abschluss genießen die Gäste einen Becher Wein sowie eine kleine Köstlichkeit. Gebühr: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter 034327/95230 gebeten. scu

 
erschienen am 15.09.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Märchen vom süßen Brei wird Heiligabend gezeigt


            Märchen vom süßen Brei wird Heiligabend gezeigt

Fernsehtipps sind an dieser Stelle eher selten. Doch nun gibt es einen besonderen Grund dafür. Am Heiligabend läuft ab 15.05 Uhr der Film "Der süße Brei" bei ZDFtivi. Gedreht wurde er im April vergangenen Jahres unter anderem in der mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg Sachsenburg und auf der Burg Kriebstein.Inspiriert ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Burg Kriebstein bietet einiges


            Burg Kriebstein bietet einiges

Die Burg Kriebstein mit ihrem Museum eignet sich bei jedem Oster-Wetter bestens für einen Ausflug. Im alten Festsaal können die Gäste beispielsweise die neu gestaltete Dauerausstellung zur Baugeschichte der Burg erkunden. Zu sehen sind dabei auch originale spätgotische Rüstungsteile und Schwerter. Im Jagdzimmer laden zwei Tablets mit ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Wildkräuter im Fokus

Für den 1. April, um 14 Uhr ab Parkplatz am See am Ortseingang Biesern aus Richtung Rochlitz wird zu einer Frühlings-Wildkräuterwanderung eingeladen. Die Tour mit Ines Keller führt von Biesern zunächst in Richtung Rochlitz. Nach dem Überqueren der B 107 geht's nach Seelitz und dann durch das schöne Erlbachtal zurück nach Biesern.Dauer: ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Seltene Burg-Ansichten


            Seltene Burg-Ansichten

Kriebstein. Die majestätisch über dem Zschopautal thronende Burg Kriebstein hat seit ihrem Bau im 14. Jahrhundert immer wieder die verschiedensten Künstler animiert, die einzigartige Ansicht des gewaltigen Baues zu verewigen. So entstanden in über sechs Jahrhunderten die unterschiedlichsten Malereien, Grafiken, Zeichnungen, Skizzen, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Miskus sucht Fotos mit Geschichten


            Miskus sucht Fotos mit Geschichten

Der Mittelsächsische Kultursommer (Miskus) startet in diesem Jahr in seine 25. Festivalsaison. Grund für die Macher einmal zurückzuschauen und vergangene Veranstaltungen Revue passieren zu lassen. Deshalb startet der Miskus einen Aufruf und appelliert an sein Publikum: Wer hat in den letzten 25 Jahren eine Veranstaltung des Miskus besucht und diese ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Der "Mann auf Echse" kommt


            Der "Mann auf Echse" kommt

Michael Hatzius ist wieder "auf Echse". Der mehrfach preisgekrönte Puppenspieler und Comedian präsentiert am 17. Februar um 19.30 Uhr seine neue Soloshow in der Stadthalle Chemnitz. Angeführt wird sein tierisches Ensemble auch dieses Mal vom Star des Abends - der allwissenden mürrisch-charmanten Echse, die mittlerweile auch Gastgeber ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Sonderschau mit Aquarellen zum Auftakt


            Sonderschau mit Aquarellen zum Auftakt

Nachdem die neue Saison auf Burg Kriebstein am Monatsanfang wieder angelaufen ist, wird am 15. Februar, um 18 Uhr auch die erste Sonderschau des Jahres eröffnet: In der Kleinen Galerie neben dem großen Festsaal stellt Winfried Hacker "Burg Kriebstein in zeitgenössischen Aquarellen" vor. Der 1952 in Frankenberger geborene Künstler entdeckte ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Vorsicht vor dem Burggeist!


            Vorsicht vor dem Burggeist!

Weitere geheimnisvolle Führungen sind am Samstag, um 16 und um 17 Uhr in den betagten Mauern von Burg Kriebstein zu erleben: Dabei tauchen die Interessierten förmlich ins Mittelalter ein. Während der rund einstündigen Erlebnis-Führung gibt es allerlei Wissenswertes und Interessantes zur mittelalterlichen Burg und den früheren Lebensumständen zu erfahren.Aber ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Adventlich gestimmt


            Adventlich gestimmt

Zu einem ersten Advent der besonderen Art wird aufs Schloss Rochsburg am Sonntag, um 16 Uhr eingeladen: Zu Gast sind an diesem Tag zum wiederholten Mal Sängerin Gudrun Lange sowie die Musiker Martin Meyer und Philipp Müller. Gemeinsam mit Museumsmitarbeiterin Kerstin Djoleff nehmen sie die Besucher mit auf eine musikalisch-literarische Reise. Dabei ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Junge Akkordeonmusik


            Junge Akkordeonmusik

An diesem Sonntag findet um 17 Uhr das Jubiläumskonzert des Akkordeonensembles TastSinn der Musikschule Flöha im Saal der Alten Baumwolle Flöha statt. Unter dem Motto "Akkordeon kann mehr als nur Volksmusik" veranstaltet dieses Ensemble regelmäßig Konzerte in der Region. Im Jubiläumskonzert wird das Ensemble unter Leitung von Traude Hepfner die vergangenen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 11.12.2019

Ausgabe Chemnitz (PDF, 1782 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 1812 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.