Premiere: König Drosselbart im Ballhaus


              Szene aus dem Märchenstück "König Deosselbart" mit König Hans alias Daniel Koch und Prinzessin Rosalinde alias Julia Hell.
              
                Foto: Theater Plauen Zwickau / Peter Awtukowitsch
            Szene aus dem Märchenstück "König Deosselbart" mit König Hans alias Daniel Koch und Prinzessin Rosalinde alias Julia Hell. Foto: Theater Plauen Zwickau / Peter Awtukowitsch

Rechtzeitig zu Beginn der Adventszeit hat das Märchen "König Drosselbart" am Theater Plauen-Zwickau Premiere. Das Stück nach der Erzählung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm in der Textfassung von Franziska Ritter wird am 6. Dezember, 10 Uhr, Im Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" uraufgeführt. Insgesamt werden 20 Vorstellungen gespielt. Die Geschichte ist sicher weithin bekannt. Ein König will seine Tochter verheiraten, doch kein Kandidat ist ihr gut genug. Über einen Mann macht sie sich besonders lustig, da dieser ein spitz gewachsenes Kinn hat - seitdem trägt er den Namen "Drosselbart". Dem Vater wird das Verhalten der Tochter zu bunt und er will sie dem erstbesten Bettler zur Frau geben. Kurz darauf steht ein weiterer Bewerber vor der Tür, mit dem sie sofort verheiratet werden soll. Mit ihm muss sie nun in ein ärmliches Haus ziehen. Da sie im Haushalt unfähig ist, wird sie zum Markt geschickt, wo sie ebenfalls kein Glück hat. Schließlich soll sie in Drosselbarts Küche arbeiten und bereut ihren Stolz und Übermut, der sie in diese missliche Lage gebracht hat. Die Spieldauer beträgt 65 Minuten ohne Pause. Das Stück ist ab 5 Jahre geeignet. msz/pm

 
erschienen am 30.11.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Schumann-Gala

Bereits zum zwölften Mal findet die Zwickauer Schumann-Gala in Zusammenarbeit zwischen dem Theater Plauen-Zwickau und der Schumann-Gesellschaft Zwickau statt. Erstmalig wird die Zwickauer Lukaskirche am 6. Oktober um 19.30 Uhr Aufführungsort der unter Leitung von Generalmusikdirektor Leo Siberski stehenden Gala sein. Zum Opernchor, Extrachor ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Prinzessin Rosalinde und der Bettler


            Prinzessin Rosalinde 
            und der Bettler

An alle Märchenfans: Aufgrund des Erfolges in der vorigen Spielzeit und der Nachfrage wird das Märchen "König Drosselbart" ab Mittwoch, 12. September, um 10 Uhr wieder im Vogtlandtheater Plauen zu erleben sein. Weitere Vorstellungen finden am 23. September und 6. Oktober um 16 Uhr, sowie am 30. Oktober um 10 Uhr statt. Mit Prinzessin Rosalinde geht ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Pinocchio" in der Alten Posthalterei


            "Pinocchio" 
            in der Alten Posthalterei

In der Alten Posthalterei Zwickau startet das Theater Plauen-Zwickau am Freitag um 18 Uhr, in die neue Spielzeit. In der Inszenierung von Rike Reiniger und der farbenfrohen Ausstattung von Luisa Lange nimmt der berühmte, hölzerne Junge sein Publikum am 10. August mit auf eine Reise voller wundersamer Begegnungen und Abenteuer. Von seinem Papa Geppetto ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Elfjähriger Chemnitzer gibt Konzert


            Elfjähriger Chemnitzer gibt Konzert

Das sogenannte Klavier-Wunderkind Ben Lepetit aus Chemnitz spielt am Sonntag, 5. August, um 19 Uhr im Komturhof Plauen. Ben Lepetit, 2006 in Chemnitz geboren, begann schon frühzeitig mit dem Klavierspielen und wurde mit acht Jahren Jungstudent an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Er wird von Professor Grigory Gruzman unterrichtet. ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Orpheus sucht seine Braut in der Unterwelt


            Orpheus sucht seine 
            Braut in der Unterwelt

Die Oper "L'Orfeo" in fünf Akten von Claudio Monteverdi zeigt das Theater Plauen-Zwickau am 8. und 9. Juni jeweils 19.30 Uhr im Zwickauer Malsaal. Das Stück in italienischer Sprache ist mit deutschen Übertiteln versehen und für Zuschauer ab 12 Jahre geeignet.Im Stück feiern Nymphen, Satyre und Schäfer die Hochzeit des Sängers Orpheus ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Charleys Tante" im Theater Plauen

Die beliebte Komödie "Charleys Tante" wird am Samstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr zum letzten Mal im Vogtlandtheater Plauen aufgeführt. Dazu ist Schnäppchentag: Alle Karten sind zum halben Preis erhältlich. Hauptdarsteller Leonard Lange nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise nach England im Jahr 1892. Die beiden mittellosen Studenten Jack und Charley überlegen, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Der Stoff rund um die Revolution trägt bis heute


            
              Der Stoff rund um die Revolution trägt bis heute

"Die Räuber", das Schauspiel von Friedrich Schiller zeigt das Ensemble des Theaters Plauen Zwickau am 9. Mai, 19.30 Uhr im Zwickauer Malsaal. Im Stück wird Karl, Sohn des Grafen Moor, nach einer Intrige seines eifersüchtigen Bruders Franz von seinem Vater verstoßen. Fern der Heimat wird er zum Anführer einer Räuberbande. Während es sein Ziel ist, mit ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Statisten gesucht

Für die neue Opernproduktion "Eugen Onegin" am Theater Plauen-Zwickau, die am 21. April im Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" in Zwickau und am 12. Mai im Vogtlandtheater Plauen Premiere feiert, werden ab sofort noch männliche Statisten, möglichst aus Zwickau oder Umgebung, gesucht. Sie sollten mindestens 16 Jahre alt sein und für Proben ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042

 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 07.12.2018

Ausgabe Chemnitz (PDF, 8678 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 6779 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.